Jugend

Unser Bestreben, die Jugendarbeit in unserem Verein wieder zu aktivieren, fand einen erfolgreichen Anfang im April 2012.

Unsere damaliger 2. Vorsitzender Rainer Schmidt nahm Kontakt zur damaligen Rektorin unserer Astrid-Lindgren-Schule in Hammersbach auf und fragte nach, ob Interesse an einer Arbeitsgemeinschaft Modellbau bestünde.

Er und Helmut Eich, beide waren in die Freistellungsphase der Altersteilzeit eingetreten, sahen in einer Modellbau-AG ein interessantes Freizeitangebot und die Möglichkeit, perspektivisch neue Mitglieder zu gewinnen. Letztlich liefen sie offene Türen bei Frau Hohmann ein, da ein sehr großes Interesse an interessanten Freizeitgestaltungsangeboten an der Schule bestand.

Es wurde sich darauf verständigt, dass die Arbeit der Modellbau-AG in dem Werkraum der Schule stattfinden kann. Der Förderverein der Astrid-Lindgren-Schule war ebenfalls von dieser Idee angetan und sicherte seine Unterstützung zu.

Mittlerweile wurden u.a. ein „Lilienthal-Wettbewerb um einen Wanderpokal“ eingeführt und seit 2013 regelmäßig durchgeführt. In einem Gemeinschaftsprojekt der AG Mitglieder wurden auch schon mehrere RC Modelle unserer Sponsoren fertiggestellt und geflogen.

Auch sind unsere AG-Mitglieder schon im RC-Fliegen aktiv, wobei ihnen der Lehrer-Schüler-Betrieb noch die notwendige „Rückendeckung“ bei kleineren Fehlern bietet.

Die aktuellen Bauzeiten bzw. das Schüler-Lehrer-Fliegen ist übern Vorstand bzw. den Jugendwart zu erfragen.