Erik Schnobl vertritt den MBC Hammersbach auf der Deutschen Jugendmeisterschaft im Modellflug

Erik Schnobl vertritt den MBC Hammersbach auf der Deutschen Jugendmeisterschaft im Modellflug

11. September 2019 Aus Von Webadmin

Bereits am 24.08. fand beim MBC Hammersbach e.V. mit der Regionalen Jugendmeisterschaft Hessen 1 die Vorentscheidung statt.
In der Klasse „Freiflug“, die auf der deutschen Meisterschaft leider nicht mehr ausgetragen wird, landete Patricia de Boer vor Marco Jonas Steininger auf dem 1. Platz und ist somit DMFV Landesmeisterin in der Kategorie Freiflug. Die beiden kommen aus der Modellbau AG der Limes-Schule in Altenstadt die dort von unserem Mitglied Rainer Schmidt geleitet wird.

Mit dem ersten Platz in der Junior Klasse sicherte sich Erik Schnobl vom MBC Hammersbach, neben Christian Hellkuhl vom MFC Biebertal (1. Platz Expert Klasse) und Fabian Zinser von der MFG Jügesheim (1. Platz Elektro-Segelflug) die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft, die in diesem Jahr beim Aero Club Rheidt in Niederkassel bei Bonn, stattfand.

Mit 54 Teilnehmern aus fast allen Bundesländern und über alle Klassen verteilt, wurde es dann am vergangenen Wochenende beim Aero Club Rheidt auf der Deutsche Jugendmeisterschaft im Modellflug spannend. Das Wetten mit grauem Himmel und leichten Schauern war nicht so optimal aber die Bedingungen waren für alle gleich und es wurde das Beste daraus gemacht. Nach dem es gleich zu Anfang technische Probleme zu überwinden gab war zunächst das Betreuerteam gefordert. Danach musste noch die Anspannung, bei so einen großen Ereignis fliegen zu dürfen, überwunden werden und Erik startete in die Wertungsflüge. Auch wenn letztlich das Ergebnis hinter den eigenen Erwartungen zurück blieb konnte er am enden mit einem Achtungserfolg und der unbezahlbaren Erfahrung aus dem Wettbewerb gehen. Es war für uns alle eine wertvolle Erfahrung.
Trotz Wettbewerb steht hier Hilfsbereitschaft unter den jugendlichen und der Spaß an ersterstelle. Wir hoffen, dass durch sein Mut und die Erfahrung in der Jugendgruppe der „Funke überspringt“ und wir im nächsten Jahr neben Erik einen weiteren Teilnehmer, oder gar ein Team zur deutschen Jugendmeisterschaft entsenden können.
Vom Vorstand noch mal Herzlichen Glückwunsch.